“Das gefällt mir!”

Starkes Branding
verbindet.

Verstehen – Überzeugen – Binden

Was braucht ein
starkes Branding?

Ein starkes Branding baut einen emotionalen Bezug zur Zielgruppe und deren Bedürfnissen auf. Genau darauf kommt es an. Branding ist die Wirkung auf jeden, der mit dem Unternehmen und der Marke in Berührung kommt. Um deine Marke perfekt mit den Bedürfnissen und der Wahrnehmung deiner Zielgruppe abzugleichen, sind folgende Bausteine die zentrale Zusammensetzung für ein starkes Branding.

  Mission Statement

  Vision Statement

  Marken Styleguide

  Markenwerte

  Kulturelle Identität

  Optische Identität

  Sprachliche Identität

  Marketing

Wofür ist Branding gut?

1

Abgrenzung von Mitbewerbern

2

Aktives Steuern des Markenerlebnisses

3

Aufbau starker Bindung
durch Identifizierung

Darum geht’s

“If you don’t understand the people, you don’t understand the business.”

Simon Sinek

Verstehen & Vermitteln

Sprich die Sprache
deiner Zielgruppe

Alles läuft über Kommunikation. Um die richtigen Impulse bei der Zielgruppe hervorzurufen, reicht es nicht nur, zu wissen, wen man anspricht. Ebenso entscheidend ist, was man sagt, wie man es sagt und warum man es sagt. Eine strategische und gezielte Ausrichtung deiner Marke lässt sich nutzen, um die richtigen Botschaften zu übermitteln und so die entsprechende Zielgruppe zu erreichen.

  Markenpositionierung

  Brand Design

  Brand Experience

Daraus setzt sich der Branding Prozess zusammen:

1

Strategie

Corporate Identity

Zielgruppenanalyse

Positionierungsstrategie

Workshops

2

Design

Logo Design

Geschäftspapiere

Printmedien

Styleguide

3

Technologie

Digitales Designsystem

Webdesign

Programmierung

E-Commerce

Zeig Charakter – bleib authentisch

Be bold
be light
be italic

but never regular.

Was macht den Hai in einem Meer voller Fische besonders? Er ist präsent, unübersehbar, selten, zielgerichtet, scharfsinnig und überzeugend. Im alltäglichen Konkurrenzkampf ist es für viele Unternehmen schwer, genau das zu sein. Obwohl sie mit Erfahrung, Teampower und Expertise glänzen, schaffen sie es nicht, die richtigen Mitarbeiter:innen zu gewinnen oder zu ihrer Zielgruppe durchzudringen. Wir unterstützen unsere Kund:innen dabei, eine passende Strategie, Kampagne und visuelle Darstellung passend zu entwickeln, die zielführend ist.

Design follows strategy

Design vs.
wirksames Design

Damit dein Brand Design nicht nur schön aussieht, sondern auch verstanden wird, ist es wichtig, alle Medien strategisch anzugehen und aufeinander aufzubauen. Das funktioniert durch eine umfangreiche Analyse der Zielgruppe. Dabei werden die wichtigsten Aspekte der Wahrnehmung, Bedürfnisse, Verhaltensweisen und Prägungen der Zielgruppe in Augenschein genommen. Wichtig und maßgäblich am Erfolg oder Misserfolg eines Designs ist, dass keine persönlichen Vorlieben mit einfließen, da sie das Ergebnis verfälschen und dadurch Funktionalität und Wirkung verlieren.

Fazit

“A logo is not a brand.  A brand is not an identity. A brand is not a product.
A brand is a person’s gut feeling about a product, service, or organization.”

Zitat & Illustration by Marty Neumeier

Lets brand together

Ist dein Branding
stark genug?

Du brauchst Unterstützung beim Aufbau und der richtigen Positionierung deiner Marke? Sprechen wir darüber. Wir beraten und begleiten dich gerne bei der Entwicklung deines erfolgreichen und crossmedialen Brandings.